Kopenhagen

Nach den beschaulichen Orten und Städten Norwegens war die Größe Kopenhagens beeindruckend. Ein sonniger Seetag lag hinter uns, und ohne Wetterkapriolen gelangten wir durch den Skagerrak nach Kopenhagen. Auch auf der letzten Station unserer Reise waren wir wieder nahe dem Zentrum. An der Anlegestelle von Mein Schiff war zu unserem Glück eine Haltestation der "Hop on - hop off"-Busse, die wir gerne zur Stadtbesichtigung nutzten. Die Meerjungfrau konnten wir nicht sehen, sie war verreist zur Expo in Shanghai. Also war unsere erste Station, wo wir den Bus verließen, Schloss Amalienborg.

Auf dem Weg zu Amalienborg

Amalienborg   In Position   Der Paltz vor Amalienborg

Von dort aus gingen wir gemütlich zum malerischen Nyhavn, dem ältesten Handelshafen der Stadt. Dort reihen sich Bars, Cafés und Restaurants aneinander, und wenn es nicht erst zu Beginn unserer Besuches gewesen wäre, wären wir sicher auch in eines der einladenden Café eingekehrt.

Nyhavn

Nicht weit von diesem Besuchermagnet entfernt beginnt der Strøget. Das ist mit 1,8 km die längste Einkaufszone Europas. Ganz zu Anfang steht das Guinness Buch der Weltrekorde Museum, das Inez und Marc mit Begeisterung anschauen wollten. Und wenn Kinder schon mal freiwillig in ein Museum gehen wollen, macht man es auch gerne. Wir waren aber auch schnell wieder draußen!

Der größte Mann der Welt

Am Ende der Strøget erreicht man den Rathausplatz. Von dort aus kann man schon das berühmte Tivoli sehen, aber weder den einen noch den anderen Eingang haben wir genutzt.

Eingang Rathausplatz   Haupteingang

Kopenhagen ist wirklich eine schöne, aber auch sehr große Stadt, die als Ziel für einen Kurzurlaub lohnenswert ist. Uns genügte aber bei unserem Aufenthalt mit Mein Schiff eine Stadtrundfahrt mit dem Bus, denn nach all den Eindrücken der Reise waren wir nicht mehr bereit für weitere Eindrücke.

Kopenhagen

Insel vor der Stadt

Vom Schiff aus verabschiedeten wir uns dann von Kopenhagen mit einem Blick auf die Øresund-Brücke.

Øresund-Brücke

Home Urlaub Holzhausen dies & das Links Impressum Datenschutz