Urlaub in Frankreich 2013

Nachdem wir im Jahr 2012 eine gute Zeit in Frankreich mit Bambino-Tours verbracht hatten, fanden wir in dem Reisekatalog auch für 2013 ein erstrebenswertes Ziel: die Bretagne. Der Weg dorthin ist aber lang - 1177 km von Karben bis Morgat, daher planten wir einen 4-Tage Zwischenstop in Paris ein.

Hotel de la Vosges

Bei Sonnenschein fuhren wir also in eine stabile Hochdrucklage in Frankreich, erst in das Hotel de la Vosges in Paris, von wo aus wir Paris und Eurodisney entdeckten. Nach 4 Tagen Paris, die sehr schön, aber auch sehr anstrengend gewesen waren, kam das Kontrast-Programm: Finistère. Ruhe und Gemütlichkeit waren hier im Feriendorf von Odalys in Morgat angesagt.

Die Kinder genossen das Bambino-Programm mit netter Gesellschaft und Betreuerinnen, sie konnten sogar Eva wieder begrüßen, die schon im Vorjahr für Marc einen Geburtstagskuchen gebacken hatte. Auch dieses Jahr verbrachte Marc hier seinen Geburtstag, am französischen Nationalfeiertag ist es natürlich mit Feuerwerk auch etwas ganz besonderes. Stefan und Sabine genossen die Auszeit, lasen viel und entdeckten gemeinsam die wunderschöne Landschaft.

Finistère

Finistère

Es war ein gelungener Urlaub, jedoch für eine ausreichende Erholung war die Zeit zu kurz. Dafür haben wir wieder einmal einiges gemeinsam erlebt, und diese Eindrücke kann uns keiner nehmen.


Wir 4 beim Eiffelturm

Home Urlaub Holzhausen dies & das Links Impressum Datenschutz