Grödner Tal

Auf der Suche nach Mitbringsel wurden wir auf das Grödner Tal hingewiesen, in dem es von Holzschnitzereien nur so wimmelt. Also machten wir uns auf den Weg und waren nach einer Stunde in St. Ulrich - dort wurde Luis Trenker geboren - angelangt und konnten wieder die unverwechselbaren Dolomiten bewundern. Souvenirs waren schnell gefunden, und so fuhren wir spontan und nichts ahnend mit einer Seilbahn auf die Seiser Alm. Dort angekommen waren wir begeistert. Vor uns eröffnete sich ein "sanft gewelltes Plateau in 1800 bis 2100 m Höhe, mit rund 350 km Wanderwegen auf einer Fläche von über 50 qkm" rund um die beiden Berge Langkofel und Plattkofel. Leider waren wir sehr spät und der Himmel zog sich auch zu, das wir nur den Ausblick geniesen konnten. Aber in unserem nächsten Urlaub in Südtirol ist eine Wanderung auf der Seiser Alm Pflicht.




Home Urlaub Holzhausen dies & das Links Impressum Datenschutz