Flåm

Im innersten Teil des Aurlandsfjord, versteckt in einem Seitenarm, liegt Flåm.

Im Aurlandsfjord   Unterwegs im Aurlandsfjord            

            Hin zu Flåm    Durch das Fjord

Ein Muss laut Reiseführer ist eine Fahrt mit der Flåmbahn. Sie fährt durch 22 Tunnel, überwindet 864 Höhenmeter und zählt daher mit zu den steilsten Bahnstrecken der Welt. Wir hatten das Glück, mit dem Kidsclub diese Fahrt unternehmen zu können. Andere Mitreisende hatten leider das Pech, dass schon alle Fahrkarten vergriffen waren.

Familie Helwig

Unterwegs hält die Bahn am Kjosfossen, einem sagenumwobenen Wasserfall. Während unseres Aufenthaltes fing plötzlich Musik an zu spielen und eine Elfe erschien. Da der Stopp sowohl beim Hin- als auch beim Rückweg eingelegt wird, hatten wir also genügend Zeit um Fotos zu machen.

Kjosfossen   Kjosfossen

Mit Elfe oder so...

Zurück in Flåm konnten wir noch in einem der zahlreichen Souvenirläden einkehren, denn mehr hat dieser Touristenort nicht zu bieten. Auch hier war es wieder nicht weit von Schiff und Ort, jedoch genossen wir den Nachmittag lieber am Sonnendeck (oder in der Kabine).

Schiff und Bahn

Souveniers, Souvenirs

Die Ausfahrt aus dem Aurlandsfjord begann um 17 Uhr, und es war spannend zu sehen, wie sich die Fjorde doch unterscheiden.

In Flåm   Aus dem Fjord raus

Knapp vorbei   Vater und Tochter

Auf Wiedersehen Norwegen

Home Urlaub Holzhausen dies & das Links Impressum Datenschutz